Ein Hamburger Zahnarzt wollte 2 Jahre nach seiner Praxisübernahme neue Patienten gewinnen.
Obwohl die Praxis an einer stark befahrenen Straße mit einem guten Fußgängeraufkommen liegt, kam erstaunlich wenig „Laufkundschaft“ zur Behandlung. Um Laufkundschaft zu gewinnen, entschieden wir uns für ungewöhnlichen Maßnahme: Mit Beamer und Milchglasfolie wurde das Fenster zur Werbefläche umfunktioniert.

Fazit vom Zahnarzt nach den ersten Tagen Die Aktion hat meine Praxis mit dem Fenster-Spot und dem passenden Internetauftritt perfekt sichtbar gemacht. Die Investition hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Schon nach den ersten Tagen kamen diverse Patienten als Laufkundschaft in die Praxis.